Als Chefredakteur vom High-End Magazin TUSH, Chef der Künstler-Agentur BALLSAAL, mit seiner Produktionsfirma HOWTODO, sowie als international renomierter Fotograf und Hairstylist prägt Armin Morbach mit seiner Ästhetik ein neues, innovatives Bild und Verständnis von Schönheit. Reduziert und elegant in der Komposition, spielt er mit Übertreibungen und dem Unterbewussten, irritiert und provoziert. Position statt Pose – seine konzeptuelle Ästhetik überrascht und begeistert. Diverse Auszeichnungen wie der »Art Directors Club Award« oder »Cover of the Year« und die Zusammenarbeit mit namenhaften Kreativen wie F.C. Gundlach oder Karl Lagerfeld belegen die visionäre Kraft seiner Produktionen und Konzepte.

*

As chief editor of the high end magazine TUSH, director of artist management BALLSAAL, with his production company HOWTODO alongside his work as internationally acclaimed photographer and hairstylist, Armin Morbach defines a new innovative image and understanding of beauty with his form of aesthetics. Reduced and elegant in composition, he plays with exaggeration and the subconscious, irritates and provokes. Position and pose – his conceptual aesthetic surprises and inspires. Several awards like the "Art Directors Club Award", "Cover of the Year" as well as collaborations with renowned creatives such as F.C. Gundlach or Karl Lagerfeld prove the visionary power of his productions and concepts.

tushmagazine.com