Der Mode auf der Spur, im Journalismus verankert, der Lehre verpflichtet – so vereint Modejournalistin Sabine Resch ihre Herzensangelegenheiten: seit über 20 Jahren in der Lehre tätig, seit 10 Jahren als Studienleiterin für Modejournalismus/Medienkommunikation an der AMD Akademie Mode & Design in München. Sie lehrt dort u.a. Mode- und Magazinjournalismus, Modetheorie und Ästhetik. Darüber hinaus ist sie für Praxisprojekte wie crossmediale Magazinentwicklungen der von ihr initiierten AMD-Lehrredaktionen verantwortlich und erarbeitete Lehrstandards zur Modetheorie und zum akademischen Diskurs der Mode. Nach ihrem Tageszeitungs-Volontariat publizierte die diplomierte Modedesignerin als Redakteurin, Texterin und Autorin u.a. für VOGUE, Abendzeitung und Süddeutsche Zeitung (Stilseite). Sie ist zudem Lehrbeauftragte für Modejournalismus, Modetheorie und Modeanalyse an der Hochschule Pforzheim. In der renommierten journalistischen Fachbuch-Reihe »Journalistische Praxis« verfasste sie den Beitrag zu Modejournalismus in der Publikation »Special Interest«.

www.amdnet.de

+

On the track of fashion, anchored in journalism, bound to teaching – this is how fashion journalist Sabine Resch unites the matters dear to her heart: she has been teaching for more than 20 years and she has been the director of studies for fashion journalism/media communication at the AMD Akademie Mode & Design in Munich for ten years. Among other subjects, she is teaching fashion and magazine journalism, fashion theory, and aesthetics. Moreover, she is responsible for practice projects such as cross-media magazine development in the AMD training editorial unit she has initiated. She also develops teaching standards on fashion theory and on the academic discourse of fashion.
After her traineeship at daily newspapers, the graduate fashion designer published – among others – at VOGUE, Abendzeitung, and Süddeutsche Zeitung (style page) as an editor, copywriter, and author. Furthermore, she is a lecturer for fashion journalism, fashion theory, and fashion analysis at the Hochschule Pforzheim. For the renowned journalistic textbook series »Journalistische Praxis«, she wrote the article on fashion journalism in the »Special Interest« publication.

www.amdnet.de